Logo Smartschool

Tag der Immobilie

Am 29. April fand zum ersten Mal der Tag der Immobilie bei uns am RBB in einem digitalen Format statt. Unsere Schulleiterin Frau Köpnick begrüßte die Teilnehmer und lobte die hohe Qualität der diesjährigen Facharbeiten unserer Immobilienkaufleute. In diesem Schuljahr hatten sich 13 Gruppen des 3. Lehrjahres intensiv mit verschiedensten immobilienwirtschaftlichen Themen auseinandergesetzt.
Herr Sattler vom Immobilienverband IVD stellte anschließend anschaulich das Wirken seines Verbandes vor. Folgend referierte Herr Sievers (Mitglied des IVD) zu den Megatrends in der Immobilienbranche. Er spannte den Bogen über die Erfindung der Dampfmaschine bis hin zum heutigen Co-Working Space und dem nachhaltigen Bauen.
In den früheren Jahren präsentierten die drei besten Gruppen die Themen ihrer Facharbeiten live in unserer Aula. Dieses Jahr durfte dieses pandemiebedingt nicht stattfinden. Dafür haben die Teams ihre Medienkompetenz unter Beweis gestellt und ihre Themen anschaulich in Videos festgehalten. Herr Heyder vom IVD übernahm nach der Präsentation der Videos die Preisverleihung:


1. Preis (300,00 €)

Pandemie

2. Preis (200,00 €)

Airbnb

Dieses Jahr wurde zum ersten Mal der 2. Preis zweimal vergeben.

2. Preis (200,00 €)

Schwerin

3. Preis (100,00 €)

Ryckschritt

Die Preisgelder wurden vom IVD gestellt, dafür einen herzlichen Dank.
Die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse bei einer Dampferfahrt auf der Müritz musste leider ausfallen. Es bleibt die Hoffnung diese bei veränderter Verordnungslage im Sommer nachzuholen. Vom Immobilienverband VNW, der die Rundfahrt in jedem Jahr finanziert, haben wir dafür eine Zusicherung erhalten. Wir freuen uns auf diese Möglichkeit einer würdigen Verabschiedung unserer Auszubildenden und bedanken uns beim VNW für dieses Angebot.